Kommentar melden

Schade nur das in dem ausführlichen Bericht die Musik in keiner Silbe erwähnt wurde.