header
   raika         weichselbaumer         land ooe
raika  weichselbaumer  land ooe

Mehr Raum für Engagement

Dienstag, 01 August 2017 16:09

Fleißig gearbeitet wird an der Rotkreuz-Dienststelle Walding. Seit Anfang März sind die Umbauarbeiten in vollem Gange. Der Anbau an der Hinterseite des Gebäudes steht, das bestehende Gebäude wurde entkernt und kaum eine Wand durfte an ihrem Platz bleiben. Damit dies möglich war, musste die Dienststelle in Container verlegt werden. Durch das große Engagement aller, ist der Dienstbetrieb, zwar unter ...

erschwerten Bedingungen, jedoch ohne Einschränkungen möglich.

Notwendig wurde dieser Ausbau aufgrund des rasanten Wachstums der Aufgaben in den letzten 20 Jahren (seit der Errichtung des Dienstgebäudes). Mit insgesamt 336 freiwilligen und beruflichen Mitarbeitern in den verschiedensten Leistungsbereichen platzte die alte Dienststelle schon aus allen Nähten. Dazu ein paar Zahlen:

12.543 Menschen benötigen jährlich Hilfe vom Rettungsdienst. 260.000 Kilometer werden dabei zurückgelegt.

12.000 Mahlzeiten stellt das Essen auf Rädern-Team jährlich zu.

9 Einsatzfahrzeuge sind für die Bevölkerung im Einsatz.

27 Kids sind beim Jugendrotkreuz tätig.

2 Jahre trägt der Sozialmarkt Ottensheim/Walding nun schon einen wesentlichen Teil zur Armutsbekämpfung und der Verringerung der Lebensmittelverschwendung bei.

Mitarbeiter im Besuchsdienst schenken ihren Klienten Zeit für Gespräche, Spaziergänge und vieles mehr und ermöglichen den pflegenden Angehörigen eine kleine Auszeit.

75.600 Stunden leisten die freiwilligen und beruflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pro Jahr.

Eine große Herausforderung für die Bezirksstelle Urfahr-Umgebung ist auch die Finanzierung: Die Kostenplanungen gehen von einem Brutto-Volumen von rund € 1,4 Mio aus. Knapp 60 % der Kosten müssen aus Eigenmitteln aufgebracht werden. Da heißt es für alle: Anpacken, zusammenhalten und mithelfen, denn viel ist schon geschehen, es gibt aber noch einiges zu tun, bevor die Waldinger Rotkreuzler im Herbst ihre neue/alte/erweiterte Dienststelle wieder beziehen können.

Weitere Informationen

  • Fotos: Rot Kreuz Dienstelle Walding
  • Bericht: Pressestelle RK-UU/Silke Pachinger
Gelesen 892 mal

Schreibe einen Kommentar

raika