header
   raika         weichselbaumer         land ooe
raika  weichselbaumer  land ooe

„348 miles for sophie“

Samstag, 12 August 2017 16:27

Unter dem Motto „348 miles for sophie“ bewältigten der Hellmonsödter Andreas Lang mit seinem Partner Werner Michalicka aus Linz die 560 km und 6.500 Höhenmeter rund um Oberösterreich bei der RAA Challenge. Sophie Lang (aus Hellmonsödt) ist acht Jahre alt und lebt mit dem Rett-Syndrom und ist auf jede Hilfe angewiesen. Betreut und unterstützt wurden sie von einem Dreierteam mit der Hellmonsödterin ...

Katrin Lang als „Mädchen für alles“, Eric Michalicka aus Zwettl als Fahrer und Peter Wöss als Navigator und Funker im Begleitfahrzeug, welches von „Event Taxi Lengauer“ zur Verfügung gestellt wurde.

Gestartet wurde am Mittwoch um 17:16 Uhr in St Georgen im Attergau bei gutem Wetter. Etwa nach einer Stunde Fahrt oder im 30 km-Rhythmus wechselten sich Andi und Werner ab. Die Weiterfahrt in den Nachtstunden in Ulrichsberg bis Haslach wurde durch schwere Gewitter, Regen und Sturm sehr erschwert. In Helfenberg sowie beim Wechsel um 2 Uhr früh in Bad Leonfelden wurden sie von Freunden und Familie sogar mit Blaulicht lautstark empfangen und angefeuert. Das Geschehen und viele lustige Facts konnte man live auf Facebook mitverfolgen. Immer wieder hat der Regen auch am Hengstpass sowie entlang des Attersees die Radler herausgefordert, so mussten die Raddressen bis zu 5-mal gewechselt werden. Auch ein paar mentale und körperliche Einbrüche konnten sie nicht aufhalten, um für ihre gute Sache ins Ziel zu kommen und die letzten Kraftreserven zu mobilisieren. Endlich – nach 22 h 18 Min. erreichten Andi und Werner am Donnerstag gegen 16 Uhr das Ziel in St. Georgen und wurden überglücklich von Familie, Freunden und Sponsoren empfangen.

Das Durchhaltevermögen wurde mit einer großen Spendenübergabe an die Familie der Hellmonsödterin Sophie Lang belohnt. Denn die zwei Hauptsponsoren Event Taxi Lengauer aus Reichenau und Pramer Baustoffe aus Linz sponserten die gefahrenen Kilometer, Runners Store Linz und Schwimmzone (Linz/Enns) initiierten eine eigene Spendenaktion sowie weitere Firmen und Privatpersonen unterstützten diese Charityprojekt finanziell. Allen Unterstützern ein großes Dankeschön und Hochachtung für diese einzigartige Leistung von Andi und Werner.

Weitere Informationen

  • Fotos und Bericht: Sonja Lang
Gelesen 1835 mal

Schreibe einen Kommentar

raika