header
   raika         weichselbaumer         land ooe
raika  weichselbaumer  land ooe

20 Jahre – Maschinenring

Samstag, 21 Oktober 2017 07:17

Urfahr – stetiger Aufwärtstrend erkennbar. In den letzten Jahren entwickelte sich der Maschinenring Urfahr zu einem großen Dienstleistungsunternehmen in der Region – knapp 1.000 Mitglieder und über 100 Mitarbeiter/innen werden in verschiedenen Sparten vom Agrarbereich bis hin zum Winterdienst eingesetzt. Um ein großes Jubiläum zu feiern, begrüßte der Maschinenring Urfahr ...

am Mittwoch, dem 18.10.2017 rund 220 Gäste zur Generalversammlung und zur 20 Jahr-Feier im Gramaphon, Gramastetten.

Elisabeth Keplinger-Radler, Geschäftsführerin von Mühlviertel-TV und Tochter von Ehrenobmann Johann Keplinger, führte durch das spannende Rahmenprogramm, welches die letzten 20 Jahre und somit die Geschichte des Maschinenringes Urfahr noch einmal aufleben ließ. Neben den Pflichtpunkten einer Generalversammlung, die fachmännisch von Geschäftsführer Ing. Johannes Enzenhofer und Obmann Johann Leitner vorgetragen wurden, waren ein schön aufbereiteter Rückblick in Bildern, einige Talkrunden, sowie ein Impulsreferat von NAbg. Mag. Michael Hammer die Highlights des Abends. „Wir betreuen über 650 Kunden im Bezirk und in der Stadt Linz und sichern damit für unsere Mitgliedsbetriebe ein Zusatzeinkommen und damit das Bestehen der landwirtschaftlichen Betriebe im Bezirk Urfahr-Umgebung ab“, betonte GF Ing. Johannes Enzenhofer in seinen Ausführungen.

In den Talkrunden bereicherten Funktionäre im und außer Dienst, sowie Kunden und Arbeiter des Maschinenrings mit zahlreichen Anekdoten das Programm.

Einen runden Abschluss schaffte die Gastronomie des Hauses mit einem köstlichen Maschinenring-Menü für die Gäste.

„Der Abend war ein großer Erfolg, wir freuen uns, dass Mitglieder und Ehrengäste so zahlreich unserer Einladung gefolgt sind. Mit so einem funktionierendem Team in der Geschäftsstelle und unseren fleißigen Mitarbeiter/innen können wir als Maschinenring Urfahr nicht nur mit Stolz zurück, sondern auch mit voller Zuversicht in die Zukunft blicken!“, so Obmann Johann Leitner.

Weitere Informationen

  • Fotos: Herbert Denkmayr
  • Bericht: Thomas Hartl
Gelesen 1618 mal

Schreibe einen Kommentar


st michael

dbl logo

FF Einsätze OÖ

Notrufnummern

Feuerwehr 122 
Polizei 133
Rettung 144
EU-Notruf 112
Bergrettung 140
Kinder Notruf 147
Ärztenotdienst 141
Giftnotfall 01 406 4343
Gasnotfall 128
Seelsorge 142
Pannenruf ÖAMTC 120
Pannenruf ARBÖ 123
Apotheken-Notruf 1455

raika