header
   raika         weichselbaumer         land ooe
raika  weichselbaumer  land ooe

Motocross-Talent

Dienstag, 24 Oktober 2017 20:00

Rene Hofer berichtet hier von der am letzten Sonntag zu Ende gegangenen Saison 2017! Es war eine WAHNSINNS-Saison, die zunächst mit einer Schrecksekunde begann. Kurz vor dem ersten EM Rennen in Holland brach ich mir beim Schulsport den Finger und der EM Start wackelte beträchtlich. Nach einer gut überstandenen Operation, ...

war ich für die ersten beiden EM’s etwas eingeschränkt, schaffte es aber dennoch in die Top 10. Diese hart umkämpften Punkte legten den Grundstein für den späteren 5. EM-Gesamtrang nach 8 Rennwochenenden, die in ganz Europa verteilt waren.

Zudem kam der 5. Platz bei der Junioren WM in Estland hinzu. Und das alles in meiner ersten vollen Saison auf der 125er KTM.

Nachdem die letzten internationalen Rennen (Ende August) vorbei waren, wechselte ich auf die 250er Viertakt KTM. Es war für mich komplettes Neuland, aber es machte von Beginn an großen Spaß. Zum Ende der Saison konnte ich mit meinem neuen Arbeitsgerät noch einige Podiums in der österreichischen und auch in der tschechischen Staatsmeisterschaft einfahren.

Erfolge 2017:

5. Platz EMX 125 (bis 17 Jahre)

5. Platz WM 125 (bis 17 Jahre)

Pläne für 2018:

Ich werde wie auch schon in diesem Jahr die komplette 125er Europameisterschaft sowie die 125er Weltmeisterschaft bestreiten. 2018 wird jedoch das große Ziel der Titelgewinn sein. Im Gegensatz zu 2017, werde ich nächstes Jahr alle nationalen Meisterschaften auf der 250er KTM fahren. Die Vorbereitungen für das nächste Jahr sind schon am Laufen und ich kann es kaum erwarten bis 2018 wieder das Startgatter fällt.

Nun ist es aber Zeit euch allen für eure Unterstützung in diesem Jahr zu danken. Im Sport spielen viele Faktoren eine Rolle um erfolgreich zu sein. Eine davon ist das Umfeld. Ohne euch wäre es nicht möglich, solch einen Sport international auszuüben und erfolgreich zu sein. Herzlichen Dank für eure Hilfe und eure Begeisterung zum Motocross Sport. Ich werde über den Winter hart trainieren, um aus 2018 ein erinnerungswürdiges Jahr zu machen.

Weitere Informationen

  • Fotos und Bericht: Rene Hofer
  • Fotos: HETI und Rene Hofer
Gelesen 859 mal

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar


st michael

dbl logo

FF Einsätze OÖ

Notrufnummern

Feuerwehr 122 
Polizei 133
Rettung 144
EU-Notruf 112
Bergrettung 140
Kinder Notruf 147
Ärztenotdienst 141
Giftnotfall 01 406 4343
Gasnotfall 128
Seelsorge 142
Pannenruf ÖAMTC 120
Pannenruf ARBÖ 123
Apotheken-Notruf 1455

raika