header
   raika         weichselbaumer         land ooe
raika  weichselbaumer  land ooe

Der Raureif

Freitag, 23 Dezember 2016 21:48

der vergangenen Tage lässt in Teilen der Region Sterngartl/Gusental ein bisschen Weihnachtsstimmung aufkommen. Wenn Raureif die Landschaft überzieht, lässt er nichts aus: Feine Eiskristalle überziehen Holzstöße, Marterl, verwelkte Blüten, Blätter oder Stängel und vor allem lässt der Raureif Bäume in der Sonne funkeln....

Wie bildet er sich?

Damit sich Raureif bildet, muss es kalt und zugleich feucht sein.

Unter 8 °C und eine Luftfeuchtigkeit von 90 % müssen herrschen. Die Wassertropfen, die im Nebel enthalten sind, werden dann gleichsam unterkühlt und gefrieren zu Eiskristallen.

Die Eiskristalle können sogar entgegen der Windrichtung wachsen, da die ankommende Luft einen hohen Feuchtigkeitsgrad besitzt und sich immer neue Kristalle anlagern. Besonders schön lässt sich dies an Zweigen beobachten, die im Wind stehen und aussehen, als hätten sich weiß leuchtende Eisenfeilspäne festgesetzt.

Faszinierende Natur

Wohin man in diesen Tagen hinschaute, überall zeigte sich die weiße Schönheit der Eiskristalle.

Winterliche Raureifstimmung, vor dem eintönigen Himmel lassen die Verästelungen der Bäume wie einen bizarren Balletttanz wirken. Man ist ergriffen von der Raureif-Schönheit der Natur – so etwas bekommt man nicht jeden Tag.

Egal wie oft und zu welcher Jahreszeit man draußen in der Natur ist ... an ihrer Schönheit und Vielfalt wird man sich wohl nie sattsehen !!

Weitere Informationen

  • Fotos und Bericht: Josef Reingruber - Haibach/Mkr.
Gelesen 3101 mal

1 Kommentar

  • Kommentar-Link Reinhard Plakolb Samstag, 24 Dezember 2016 13:59 gepostet von Reinhard Plakolb

    Ja, es ist wirklich wunderschön. Leider ist der Rauhreif auch immer wieder Vorbote eines nahenden Tauwetters. Nachdem ich diesen Umstand vor einigen Jahren erfahren habe, habe ich dieses Phänomen immer im Auge behalten, und es ist tatsächlich so. Wenige Tage nach einem Rauhreif stellt sich eine Tauphase ein. Wie auch jetzt wieder zu den Weihnachtsfeiertagen. Somit wünsche ich Eurem Team und allen Euren Lesern ein schönes Weihnachtsfest und ein Guten Rutsch ins Jahr 2017!

    Melden

Schreibe einen Kommentar

raika