Kommentar melden

Für die Langläufer ist diese Loipe eine wunderbare Sache. Als "nicht mehr" Langläuferin danke ich den Verantwortlichen im Namen aller Langläufer.

Aber trotzdem wäre es schön, weil man eben nicht mehr so kann, wenn die Möglichkeit bestehen würde, ein kleines Wegerl daneben für die Fußgänger zu schaffen. Es ist im Winter trostlos und nicht ungefährlich auf den Straßen zu gehen.

Dass diese Errichtung und Betreuung etwas kostet ist klar. Daher wäre mein Vorschlag, eine versperrbare Kasse mit Einwurfschlitz auf einem Holzpfahl azubringen, wo jeder seinen entsprechenden oder vorgegebenen Obolus leistet. Das tut keinem weh und der Erhaltung dieser Einrichtung wäre geholfen, denn die Betriebskosten müssen auch gedeckt werden.