header

   raika       kraeuterwirt       land ooe

raika  kraeuterwirt  land ooe

Uhr

Punschstand für Miriam

Montag, 03 Dezember 2018 11:18

Einen Punschstand zugunsten der kleinen Miriam, veranstaltete der Seniorenring Urfahr-Umgebung. Vor dem Cafe Max in Zwettl an der Rodl rundeten die Veranstalter, mit allerlei Köstlichkeiten aus der Region den ersten Adventsonntag ab. An einem urigen Holzofen konnten sich die zahlreichen Besucher mit Punsch, Kinderpunsch, Glühmost, Bratwürsten mit Sauerkraut und vielen weiteren Köstlichkeiten ...

stärken und gleichzeitig auch wärmen. Neben zahlreichen Kollegen aus der ganzen Region konnten die Veranstalter auch den geschätzten LAbg. Günter Pröller samt Gattin begrüßen. Durch das große mitfühlende Herz des Seniorenrings UU, der FPÖ Ortsgruppe Zwettl an der Rodl, LAbg. Günther Pröller, StdR. Gerold Fischer, der FPÖ Ortsgruppe Bad Leonfelden sowie den Spenden der Besucher konnte so eine Summe von € 830,-- für die kleine Miriam gesammelt werden.
Durch Komplikationen in der Schwangerschaft, sind Körperregionen wie Ohren und deren Gehörgang, Gaumen, Gesichtsknochen nicht voll entwickelt. Nur einige lebensnotwendige Eingriffe hat Miriam überlebt und wird nun durch eine Sonde ernährt und abgesaugt. Nun steht die zeit- und kostenaufwändige Entwöhnung der Sonde an. Damit Miriam auf normalem Wege essen und sprechen lernen kann.
Um Miriam das Leben zu erleichtern und den ersten Schritt in ein für uns normales Leben zu ermöglichen, braucht es die besten Ärzte. Leider übernimmt die Krankenkasse nur eine stationäre Entwöhnung. Dafür müssten Mutter und Kind für 3 Wochen im Krankenhaus bleiben, dies ist durch die familiäre Situation nicht möglich. Die mögliche ambulante Entwöhnung über € 4.000,-- müsste allerdings selbst aufgebracht werden.
Auf diesem Wege möchte ich mich bei den Menschen bedanken, welche das alles durch ihren Fleiß und ihren Einsatz möglich gemacht haben. Allen voran der Familie Slama, Frau Gina Spindler, GR Alfred Trixner, Josef Grabmair, der Fam. Böhm, Familie Fröller, Hans Hoeneder.

Weitere Informationen

  • Fotos und Bericht: Oliver Jeitler
Gelesen 2189 mal

Schreibe einen Kommentar


st michael

dbl logo

Notrufnummern

Feuerwehr 122 
Polizei 133
Rettung 144
EU-Notruf 112
Bergrettung 140
Kinder Notruf 147
Ärztenotdienst 141
Giftnotfall 01 406 4343
Gasnotfall 128
Seelsorge 142
Pannenruf ÖAMTC 120
Pannenruf ARBÖ 123
Apotheken-Notruf 1455

Spartage 2018