header

   raika           logo haudum       land ooe

raika  logo haudum  land ooe

Uhr

Bundessieger

Montag, 18 November 2019 08:00

Die Jugendkapelle Bad Leonfelden ist Bundessieger in ihrer Altersgruppe und zum besten vereinseigenen Orchester Österreichs gekürt worden. Am 27. Oktober 2019 fand der 9. Österreichische Jugendblasorchester-Wettbewerb in Grafenegg, Niederösterreich, statt. 20 Orchester aus Österreich und Südtirol stellten sich der Herausforderung und wurden von einer Fachjury bewertet. Aufgrund ...

des Sieges beim Landesjugendorchesterwettbewerb im Mai 2019 in Marchtrenk durfte die Jugendkapelle Bad Leonfelden am Bundesjugendorchesterwettbewerb teilnehmen.

Die Orchester traten in vier Kategorien, abhängig vom Durchschnittsalter, an und mussten neben einem Pflichtstück auch ein Selbstwahlstück desselben Schwierigkeitsgrades vortragen. Den ersten Platz in der Gruppe AJ belegte die Jugendkapelle Bad Leonfelden unter der Leitung von Kapellmeister Christian Dumphart mit 93,1 Punkten gemeinsam mit dem Youth Wind Orchester Project Retz. Christian trat mit 40 jungen Musikerinnen und Musikern im Alter von 8 – 19 Jahren an. Der Altersdurchschnitt in dieser Gruppe durfte 13 Jahre nicht überschreiten. „Ich bin sehr stolz auf diesen Erfolg und ganz besonders auf meine Musikerinnen und Musiker. Umso mehr noch, wenn man bedenkt, dass wir Anfang des Jahres einen sehr großen Umbruch hatten, indem ca. 20 Musiker bei der Jugendkapelle aufhörten und ca. 10 neue dazukamen. Diese konnten wir sehr schnell und gut integrieren, was auch ein Zeichen für die gute Kameradschaft und den Zusammenhalt in der Gruppe ist. Auf das bin ich auch sehr stolz“, so Kapellmeister Christian Dumphart.

Unter allen teilnehmenden Orchestern wurde die Jugendkapelle Bad Leonfelden als das beste vereinseigene Orchester Österreichs prämiert. In der Gesamtwertung aller teilnehmenden Orchester erreichte die Jugendkapelle Bad Leonfelden den zweiten Platz – nur 0,5 Punkte hinter dem Gesamtsieger aus Kärnten.

„Wir konnten heuer ein unglaubliches Niveau bei allen teilnehmenden Orchestern feststellen“, gibt sich der Juryvorsitzende Gerhard Forman sehr zufrieden. „Alle Musikerinnen und Musiker können sehr stolz mit ihren Leistungen sein.“

Weitere Informationen

  • Fotos und Bericht: Andrea Dumphart
Gelesen 933 mal

Schreibe einen Kommentar

dbl logo

tworx

topothek

Notrufnummern

Feuerwehr 122 
Polizei 133
Rettung 144
EU-Notruf 112
Bergrettung 140
Kinder Notruf 147
Ärztenotdienst 141
Giftnotfall 01 406 4343
Gasnotfall 128
Seelsorge 142
Pannenruf ÖAMTC 120
Pannenruf ARBÖ 123
Apotheken-Notruf 1455

raika gemeinsam