header

   raika           logo haudum       land ooe

raika  logo haudum  land ooe

Uhr

Elektro-Dorfmobil

Freitag, 10 Januar 2020 19:54

Drei Gemeinden starten gemeinsam erstes Elektro-Dorfmobil des Mühlviertels – 3 verschiedene Gemeinden, 3 politische Vertreter von 3 verschiedenen Parteien, 1 gemeinsames Projekt – ja, so etwas geht! Mobilität ist ein wesentlicher Aspekt unserer Gesellschaft und zugleich auch ein ganz zentraler Punkt im Umwelt- und Klimaschutz. Um Mobilität ohne PKW und Führerschein auch in jenen Regionen ihrer ...

Gemeinde, die ermöglichen, in denen es keine öffentlichen Verkehrsmitteln gibt, habe die Umweltausschuss-Vorsitzenden der drei Gemeinden Hellmonsödt, Zwettl und Sonnberg zusammen ein Projekt gestartet: Ab Ende Februar wird das Elektro-Dorfmobil als Mikro-Öffi Menschen von Tür zu Tür bringen! Interessierte können sich bereits jetzt schon auf der Webseite des Vereins e-Dorfmobil unter www.dorfmobil.info <http://www.dorfmobil.info/> informieren und für dieses Service anmelden. Anmeldeformulare gibt es auch auf den Gemeindeämtern und direkt im e-Dorfmobil. Derzeit suchen die Betreiber noch weitere ehrenamtliche Fahrer*innen, um die Einsatzzeiten voll abdecken zu können.
Mit ihrem Projekt e-Dorfmobil wollen die drei Initiatoren Herbert Peil (Sonnberg, SPÖ), Gerold Winter (Hellmonsödt, ÖVP) und Rainer Lenzenweger (Zwettl, Die Grünen) zugleich zeigen, dass Umwelt- und Klimaschutz konkrete Taten braucht, die oft auch über die eigene Gemeindegrenze hinausgehen und „Parteimascherl“ hier besonders falsch am Platz wären.

Weitere Informationen

  • Fotos: Hans Filipp
  • Bericht: Rainer Lenzenweger
Gelesen 3151 mal

2 Kommentare

  • Kommentar-Link Alfred Trixner Sonntag, 12 Januar 2020 10:08 gepostet von Alfred Trixner

    Auch FPÖ Fraktionsobmann Alfred Trixner hat sich als Fahrer angemeldet

    Melden
  • Kommentar-Link nimmervoll-josef Samstag, 11 Januar 2020 18:43 gepostet von nimmervoll-josef

    Gibt es eine Möglichkeit die störende flackernde Werbung zumindest auf ein Standbild zu ändern?

    Melden

Schreibe einen Kommentar

dbl logo

tworx

topothek

FF Einsätze OÖ

21. Oktober 2020

Notrufnummern

Feuerwehr 122 
Polizei 133
Rettung 144
EU-Notruf 112
Bergrettung 140
Kinder Notruf 147
Ärztenotdienst 141
Giftnotfall 01 406 4343
Gasnotfall 128
Seelsorge 142
Pannenruf ÖAMTC 120
Pannenruf ARBÖ 123
Apotheken-Notruf 1455

raika gemeinsam