header

   raika           logo haudum       land ooe

raika  logo haudum  land ooe

Uhr

Herausfordende Zeiten

Mittwoch, 18 März 2020 11:12

Es sind herausfordernde Zeiten für uns alle und darum heißt es jetzt umso mehr Zusammenhalten, aber auseinander bleiben, aufeinander schauen und gegenseitig helfen. Mit höchstem Engagement aller Rotkreuzler*innen stellen wir weiterhin Essen auf Rädern, die Mobilen Dienste und den Rettungsdienst sicher. Neben diesen Kernaufgaben organisieren wir aber jetzt auch den Transport der Proben ...

zu den Testlabors und gemeinsam mit den Ärzt*innen die Probenentnahmen mit mobilen Probenabnahmeteams. Das HÄND-Team in Kirchschlag ist deshalb seit Montag auch werktags für Probenabnahmen besetzt, ebenso eine zusätzliche Mannschaft in Bad Leonfelden zur Unterstützung der Probenlogistik. Das Bezirksrettungskommando ist als Technische Einsatzleitung im Integrierten Stab der Bezirkshauptmannschaft UU im Einsatz. Am Montag haben wir einen SEW in ein Infektionstransportfahrzeug für Verdachtsfälle und bestätigte COVID-19-Fälle umgewandelt, damit er leichter dekontaminiert und desinfiziert werden kann. Besetzt ist dieses mit 3 MA (2 Sanitäter*innen und 1 Fahrer*in). Die Rettungssanitäter*innen müssen sich bei einem Einsatz mit einem Selbstschutzanzug ausstatten.
Dieser SEW ist in Bad Leonfelden stationiert und gemeinsam mit den anderen oö-weiten „COVID-Transportfahrzeugen“ und HIT-Teams (Hochinfektionstransport-Teams) in Bereitschaft. Dekontaminiert und wiederaufbereitet wird er an der Dienststelle Kirchschlag. Dort werden jetzt auch täglich die EAR-Autos speziell gereinigt und bis zu 220 Essen auf Rädern-Boxen vorgereinigt – eine Sicherheitsmaßnahme zum Schutz vor der Verschleppung des Corona-Virus. OÖ-weit halten wir den Rettungsdienst, die Gesundheits- und Sozialen Dienste, die Pflege und Betreuungsdienste in seitens des RK versorgten Gebieten sowie den Blutspendedienst aufrecht, führen Patiententransporte mit Spezialteams durch, betreiben die Hotline 1450, informieren die Bevölkerung und stellen Schleusen-Zelte und Material für die Eingangs-Triage der Krankenhäuser zur Verfügung.
Das Landesrettungskommando stellt die Technische Einsatzleitung im Stab des Landes OÖ und ist somit Teil des Koordinationsteams COVID 19. Sämtliche unserer Kräfte sind über die Basishygienemaßnahmen informiert und die Fahrzeuge mit Hygienepaketen ausgestattet. Wir alle sind das Team Gesundheit.

Jeder einzelne kann mit seinem Verhalten Leben retten!

Weitere Informationen

  • Fotos: Stefan Schipke
  • Bericht: OÖRK/LV OÖ/Bezirksstelle UU
Gelesen 2098 mal

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

dbl logo

tworx

topothek

FF Einsätze OÖ

Notrufnummern

Feuerwehr 122 
Polizei 133
Rettung 144
EU-Notruf 112
Bergrettung 140
Kinder Notruf 147
Ärztenotdienst 141
Giftnotfall 01 406 4343
Gasnotfall 128
Seelsorge 142
Pannenruf ÖAMTC 120
Pannenruf ARBÖ 123
Apotheken-Notruf 1455

raika gemeinsam