header

   raika           logo haudum       land ooe

raika  logo haudum  land ooe

Uhr

Starkes Unwetter

Dienstag, 12 Mai 2020 18:19

Die FF Haslach wurde am 11.05.2020 um 19:11 Uhr nach einem Starkregen und heftigem Wind per stillem Alarm zu zwei Bäumen alarmiert, welche auf der Landstraße Richtung Lichtenau auf die Fahrbahn gestürzt waren. Noch während die Kameraden des LFB-A2 am Einsatzort waren, heulten in Haslach ...

die Sirenen. Die Kräfte machten sich umgehend auf den Weg zur nächsten Einsatzadresse. Der Kamin eines Einfamilienhauses wurde durch den heftigen Wind vom Dach geweht. Dadurch wurde das Dach stark beschädigt. Gleichzeitig war bei einem benachbarten Wohnhaus ein Teil des Dachs abgedeckt worden. Die Kameraden der Feuerwehr Haslach sicherten die Dächer notdürftig mit Planen. Bei einem weiteren Haus in der Nachbarschaft hielten die Kameraden Nachschau, es wurden leichtere Beschädigungen festgestellt. Sicherungsarbeiten waren jedoch nicht notwendig. 35 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Haslach standen rund zwei Stunden im Einsatz.

Weitere Informationen

  • Fotos und Bericht: HBM Manuel Mager
Gelesen 1909 mal

Schreibe einen Kommentar

dbl logo

tworx

topothek

FF Einsätze OÖ

01. Juni 2020

Notrufnummern

Feuerwehr 122 
Polizei 133
Rettung 144
EU-Notruf 112
Bergrettung 140
Kinder Notruf 147
Ärztenotdienst 141
Giftnotfall 01 406 4343
Gasnotfall 128
Seelsorge 142
Pannenruf ÖAMTC 120
Pannenruf ARBÖ 123
Apotheken-Notruf 1455

raika gemeinsam