header

   raika           logo haudum       land ooe

raika  logo haudum  land ooe

Uhr

„Die Wächter der Zeit“

Donnerstag, 30 Juli 2020 22:15

machen Rast auf Burg Waxenberg. Sie haben bereits die ganze Welt erobert, den Markusplatz in Venedig, das Festival of Lights in Berlin oder Stonehenge in England. Und jetzt Waxenberg! Aber was machen die „Wächter der Zeit“ hier in Waxenberg? Bewachen, kontrollieren oder beschützen sie die Burg Waxenberg...

mit ihrer fast 900-jährigen Geschichte? Die vom oberösterreichischen Künstler Manfred Kielnhofer erschaffenen „Wächter der Zeit“ erscheinen und verschwinden, sowie sie es auch in Waxenberg auf der Burg tun werden. Gerade jetzt in unserer Zeit der Globalisierung, von Corona oder Klimawandel sollten wir daran erinnert werden, dass wir niemals unbeobachtet sind und die „Wächter der Zeit“ alle unsere Taten sehen, kontrollieren und bewerten. Nehmen Sie sich die Zeit für Waxenberg. Bei einem Besuch auf der Burg Waxenberg können Sie sich selbst ein Bild über die „Wächter der Zeit“ machen. Egal ob an einem schönen Sommer- oder mystischen Regentag, denn Waxenberg und seine Burg ist immer einen Besuch wert. Für Natur- oder Geschichtsinteressierte oder einfach zum Innehalten um die Zeit, deine Zeit, zu genießen. Und die Wächter der Zeit werden dies genau beobachten, sie werden von August bis September in Waxenberg Rast machen, so genau wissen es die Wächter der Zeit noch nicht.

Weitere Informationen

  • Fotos: Manfred Kielnhofer
  • Bericht: Friedrich Wimmer
Gelesen 1000 mal

Schreibe einen Kommentar

raika gemeinsam