header

   raika oben           logo haudum       Mahlzeit 2021

raika oben  logo haudum  Mahlzeit 2021

Uhr

Kinderbuchpräsentation

Samstag, 25 September 2021 10:19

Wie der Ort Hellmonsödt zu seinem Namen kam, erfuhren zahlreiche Schulanfänger der Gemeinde sowie deren Eltern und Interessierte bei einer musikalischen Lesung am Freitag. Fasziniert verfolgten diese die Geschichte rund um Hans Helmon, den gutherzigen Helden des Ortes. Das Kinderbuch von Autorin...

Birgit Koxeder-Hessenberger und Illustratorin Evelyn Faulhaber hält die Sagen und Erzählungen, die sich um den Namen Hellmonsödt ranken, kindgerecht fest. Wie kam die Mühlviertler Gemeinde Hellmonsödt zu ihrem besonderen Namen? Acht verschiedene Sagen und Erzählungen gibt es, die sich fast alle um einen gewissen Hans Helmon drehen. Um bereits den Jüngsten Zugang zu diesen faszinierenden Geschichten zu bieten, hat Bürgermeister Jürgen Wiederstein gemeinsam mit Vizebürgermeisterin Claudia Hammer ein einzigartiges Projekt Anfang des Jahres gestartet. Sie haben gemeinsam mit Autorin Birgit Koxeder-Hessenberger und Illustratorin Evelyn Faulhaber die Kernaussagen der Erzählungen herausgefiltert mit dem Ziel, ein Kinderbuch zu gestalten. Neun Monate später wurde dieses der Öffentlichkeit präsentiert. Bei einer musikalischen Lesung am 10. September 2021 erfuhren die eingeladenen Schulanfänger des Ortes sowie deren Eltern und Interessierte, wer Hans Helmon gewesen sein könnte und wie er dazu beigetragen hat, dass Hellmonsödt zu seinem Namen kam. Das von der Plöchl Druck GmbH aus Freistadt mit mineralölfreien Druckfarben gedruckte Kinderbuch zog alle in ihren Bann. Die Kinder fieberten begeistert mit Hans Helmon mit, der sich auf eine abenteuerliche Reise durch den Haselgraben macht, um dem gefangenen König Wenzel bei seiner Befreiung zu helfen. Bürgermeister Jürgen Wiederstein zeigte sich im Anschluss an die Veranstaltung ebenso erfreut: „Dieses Kinderbuch ist für uns als Gemeinde ein einzigartiges Projekt. Ich bin sehr froh und stolz, dass wir dieses gemeinsam umsetzen konnten. Die Kinder haben heute gezeigt, dass vom Lesen und Erzählen noch immer eine unglaubliche Faszination ausgeht.“ Das Kinderbuch „Das königliche Abenteuer von Hans Helmon. Wie Hellmonsödt zu seinem Namen kam“ kann am Gemeindeamt Hellmonsödt erworben werden.

Weitere Informationen

  • Fotos und Bericht: Astrid Obermüller
Gelesen 1437 mal

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

topothek

topothek helfenberg

Notrufnummern

Feuerwehr 122 
Polizei 133
Rettung 144
EU-Notruf 112
Bergrettung 140
Kinder Notruf 147
Ärztenotdienst 141
Giftnotfall 01 406 4343
Gasnotfall 128
Seelsorge 142
Pannenruf ÖAMTC 120
Pannenruf ARBÖ 123
Apotheken-Notruf 1455

Banner Weihnachten 2022