header

   raika           logo haudum       land ooe

raika  logo haudum  land ooe

Uhr

Spende für Sozialmarkt

Donnerstag, 18 Februar 2016 15:44

Soziales Engagement ist für das seit über 15 Jahren in Ottensheim ansässige Architekturbüro TWO IN A BOX nicht bloß ein Schlagwort. Dieses Jahr haben sich die beiden Geschäftsführer entschieden, den Sozialmarkt des Roten Kreuzes in Ottensheim ...

zu unterstützen. „Wir freuen uns sehr, mit dieser Aktion das Engagement der freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Menschen in Not zu unterstützen. Wir möchten mit unserer Spende ein Zeichen für Menschlichkeit setzen und uns für diejenigen engagieren, denen es nicht so gut geht“, erklären Andreas Fiereder und Christian Stummer. Sie überreichen Eveline Leinweber, eine der ehrenamtlichen Helferinnen und Leiterin des Marktes, und Gerald Roth die großzügige Spende von EUR 2.000,--.
Bezirksgeschäftsleiter Gerald Roth bedankt sich ganz herzlich im Namen jener Menschen, denen damit geholfen werden kann. „Nach nicht einmal einem Jahr haben wir jetzt schon 240 Einkaufsberechtigte, etwa 50 Kunden pro Einkaufstag und der Bedarf wird immer größer.“

Spende Two in a box: Geschäftsführer Andreas Fiereder, Rotkreuz-Bezirksgeschäftsleiter Gerald Roth, Marktleiterin Eveline Leinweber und Geschäftsführer Christian Stummer


TWO IN A BOX
Mehr über TWO IN A BOX Architekten unter www.twoinabox.at
Die beiden Geschäftsführer Christian Stummer & Andreas Fiereder setzen seit 15 Jahren charakteristische und für die Region maßgeschneiderte Baustrukturen um: z.B. das Rinderkompetenz-Zentrum Freistadt, Gemeindezentrum Lichtenberg, Besucherinformationszentrum Windhaag, Musikpavillon Bad Ischl, Gemeindeamt und Pfarrzentrum Meggenhofen, aber auch eine Shopgestaltung in Charlotte (USA). „Wir wollen anspruchsvolle Architektur umsetzen und durch die Kunst der Reduktion die Qualität unserer Arbeit fördern“, so Stummer & Fiereder.
Andreas Fiereder, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobil: 0676/5088395, 07234/84862.

Weitere Informationen

  • Fotos und Bericht: ÖRK/LV-OÖ/Bezirksstelle Urfahr-Umgebung
Gelesen 4852 mal

Schreibe einen Kommentar

raika gemeinsam