header

   raika           logo haudum       land ooe

raika  logo haudum  land ooe

Uhr

Bildmaterial gesucht!

Donnerstag, 14 April 2016 16:07

Am 10. April jährte sich die schreckliche Brandkatastrophe von Leonfelden zum 124. Mal. Bei dieser wurde fast der ganze Ort ein Raub der Flammen. Von den Habseligkeiten und Besitztümern der Marktbewohner blieb nur noch Schutt und Asche übrig. Selbst das fast 1 Kilometer entfernte „Schoberhäusl“ auf der Haid ...

geriet durch Funkenflug in Brand. Von einem Tag auf den anderen gab es nur noch Not und Elend, welches durch eine einzigartige, bis weit über die Landesgrenzen hinaus, Solidaritätsbekundung und Hilfe gelindert werden konnte.
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Leonfelden möchte dieses einschneidende geschichtliche Ereignis, das unser Marktbild wesentlich verändert hat, 2017, zum 125-jährigen Jahrestag, der Bevölkerung näher bringen. Bei den umfangreichen Recherchen sind wir auf den Amateurfotografen Roman Pachleitner gestoßen, welcher die Brandstätte bereits kurz darauf fotografiert hatte. Diese Fotos sind in sämtliche Archiven und bei unseren Heimatforschern nicht aufzufinden, obwohl die Aufnahmen in Buchhandlungen und bei Jahrmärkten verkauft wurden, um Hilfsgelder zu lukrieren.

Kennt wer Fotomaterial, das kurz nach dem Brand aufgenommen wurde, oder welches das von den bekannten Bildern abweichend ist? Bitte um Kontaktaufnahme – Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – falls wer solches oder ähnliches historisches Material besitzt. Danke – die Feuerwehr Bad Leonfelden.

Weitere Informationen

  • Fotos: Heimatkundearchiv Hans Filipp
  • Bericht: Christoph Zwirtmayr
Gelesen 3887 mal

Schreibe einen Kommentar

raika gemeinsam