header

   raika oben           logo haudum       Mahlzeit 2021

raika oben  logo haudum  Mahlzeit 2021

Uhr

Reanimationspuppen

Mittwoch, 15 Januar 2020 16:55

Der plötzliche Herztod gilt in der westlichen Welt als dritthäufigste Todesursache. Viele könnten gerettet werden, wenn Mitmenschen sofort nach dem Herzstillstand mit Wiederbelebungsmaßnahmen beginnen würden. Unsere Schüler trainieren genau das im Zuge des Projektes „Schüler retten Leben" – ein gemeinsames Projekt der oberösterreichischen Schulen und des oberösterreichischen...

Jugendrotkreuzes. Ab der Sekundarstufe erlernen und trainieren die Schüler zwei Unterrichtseinheiten pro Schuljahr die Wiederbelebung. Aber was wäre ein Training ohne Trainingsgeräten? Der Lions-Club Bad Leonfelden hat deshalb der NMS Reichenthal ein Reanimationsset bestehend aus 10 Puppen überreicht, das von den Jungs und Mädels der 4a und 4b gleich ausgiebig getestet wurde.

Übergabe Reanimationspuppen NMS Reichenthal M: Thomas Hammerschmid, Präsident des Lions-Club Bad Leonfelden, übergibt ein Reanimationsset bestehend aus 10 Puppen an die Direktorin der NMS Reichenthal.

Vlnr: JRK-Bezirksleiterin Ulla Langhammer, Lions-Club-Präsident Thomas Hammerschmid, Direktorin Margit Pammer, Pädagogin und JRK-Schulreferentin Sabrina Englstorfer

 

Weitere Informationen

  • Fotos: Langhammer
  • Bericht: Silke Pachinger
Gelesen 4876 mal

Schreibe einen Kommentar

Banner Weihnachten 2022